PRESSEMITTEILUNGEN/WERBUNG

31.07.2018

Quelle: HMG / Ulla Kühnle

Heilbronner Weindorf Traube

Weinfest mit Herz

Am 6. September startet rund um das Rathaus das 48. Heilbronner Weindorf. Es ist das Fest der Feste und steht quasi vor der Tür. Hier wird gefeiert, getanzt und gelacht. Im Mittelpunkt stehen natürlich die hochwertigen Weine, Seccos und Sekte der heimischen Wengerter. 360 unterschiedliche Weinprodukte können unter freiem Himmel genossen werden. Mit Livemusik, einem großen gastronomischen Angebot von schwäbischen Klassikern und einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm ist jeder Weindorftag ein Fest für sich.

1250 Jahre Weinbau
Heilbronn ist die älteste Weinstadt Württembergs. Eine Schenkungsurkunde an das Kloster Lorsch aus dem Jahr 766 belegt, dass hier bereits seit mehr als 1250 Jahren Wein angebaut wird. Natürlich ist das Weindorf dieser traditionellen Weinbaugemeinde eines der ersten gewesen, die vom Weininstitut Württemberg ausgezeichnet wurden. Die letzte Zertifizierung fand 2015 statt und soll in diesem Jahr erneuert werden.

Studenten- und Familien-TagZum ersten Mal stehen an beiden Sonntagen besonders Kinder und Familien im Fokus. Puppentheater, das Kindertheater Radelrutsch und Udo Grunwald sorgen gemeinsam mit Heilbronner Tanz- und Turngruppen dafür, dass bei den kleinen Besuchern keine Langeweile aufkommt. An den Ständen wird es sonntags attraktive Familienangebote geben.

Am Mittwoch, 12. September wird erstmalig ein Studententag mit speziellen Angeboten stattfinden. Die Musik wird an diesem Tag auf allen Bühnen von den Jam-Session-Profis von Total Royal gestaltet.

Garantierte Sitzplätze sichern
Auch in diesem Jahr können wieder bewirtete Plätze reserviert werden. Auf den Marktplatz im Volksbank-Zelt mit bis zu 100 Sitzplätzen bewirtet der Heilbronner Italiener Da Umberto. In der Lohtorstraße steht die Laube des Weindorfgastronomen Erwin Gollerthan mit bis zu 90 Sitzplätzen. Die Reservierungsgebühr beträgt fünf Euro pro Person inklusive Weindorfglas. Für das Volksbankzelt kann bei catering@da-umberto.de und für die Laube in der Lohtor-straße bei egollerthan-eventcatering@web.de oder unter Telefon 07268 487 reserviert werden.

Eröffnung
Offiziell eröffnet wird das Weindorf am Donnerstag, 6. September um 17 Uhr von Oberbürgermeister Harry Mergel und seinen Ehrengästen. Musikalisches Highlight an diesem Abend ist die SWR 1 Band. Aber auch an allen anderen Weindorftagen gibt es auf den fünf Weindorfbühnen täglich Livemusik.

Das Weindorf im TV
Bereits zum zweiten Mal berichtet Stimme TV vom Weindorf aus. Uwe Ralf Heer, Chefredakteur der Heilbronner Stimme, wird an zwei Tagen mit unterschiedlichen Interviewpartnern Themen rund um das Weindorf beleuchten.

Führungen, Weinproben und Seminare
Neben Weinwanderungen am Wartberg, Stadtführungen zum Heilbronner Weindorf oder den täglichen Wengerter-Weinproben gibt es auch in diesem Jahr einen ganz besonderen Blick auf das Thema Wein, nämlich den des Chocolatiers, Eberhard Schell. Der Gundelsheimer erklärt in seinem Seminar „Schokolade und Wein“ am Donnerstag, 13. September wie die beiden Komponenten am besten miteinander harmonieren. Die Anmeldung erfolgt über die Tourist-Information Heilbronn.

Öffnungszeiten
  • Montag bis Freitag von 15 Uhr bis 23 Uhr
  • Samstag 11 Uhr bis 23 Uhr
  • Sonntag 11 Uhr bis 22 Uhr

Das 48. Heilbronner Weindorf findet von Donnerstag, 6. bis Sonntag, 16. September um das historische Rathaus statt. Weitere Infos sowie die Broschüre zum Weindorf gibt es unter www.weindorf-heilbronn.de.

08.01.2018

Heilbronner Weindorf Traube

48. Heilbronner Weindorf, 6. bis 16. September 2018

Genießen Sie während dem Heilbronner Weindorf an 11 Tagen die besondere Atmosphäre rund um das historische Rathaus in Heilbronn. Hier können Sie über 300 Weine probieren, die von Winzern aus der Region ausgeschenkt werden. An den liebevoll geschmückten Weinständen können Sie traditionsreiche Rebsorten wie z.B. bodenständige Trollinger mit wenig Säure, würzige Lemberger oder feinfruchtige Kerner entdecken. Neuzüchtungen, spritzige Weißweine und elegante Cuvées runden das Weinsortiment ab. Selbstverständlich gibt es auch an fast allen Weinständen prickelnde „Schäumer“.

Auf dem gesamten Weindorf finden Sie eine abwechslungsreiche Auswahl an feinen oder rustikalen Speisen wie z.B. das beliebte Raclette-Baguette, die traditionelle Käthchenpfanne mit Gemüse und Putenfleisch, klassische Wurstspezialitäten, schwäbische „Saure Kartoffelrädle“, Flammkuchen, Street-Burger, Waffeln, uvm. . Auch für Vegetarier und Veganer gibt es eine entsprechende Auswahl an ausgesuchten Speisen.

An der Hauptbühne vor dem Rathaus aber auch zwischen den einzelnen Ständen sorgen verschiedene Live-Bands für gute Stimmung. Wir wünschen Ihnen viel Spaß und viele interessante Genusserlebnisse während dem Heilbronner Weindorf.

Save the Date
49. Heilbronner Weindorf 12. bis 22. September 2019

ANZEIGE