Winzer im Fokus

Gäste des Grantschen Weine Stand
Heilbronner Weindorf

Weinkonvent Dürrenzimmern

Der Weinkonvent Dürrenzimmern liegt mitten im Zabergäu, in einem der bedeutendsten Rotweingebiete Deutschlands. In Dürrenzimmern wird nachweislich seit dem Jahr 1147 n.C. Weinbau betrieben. Wein, der seinen Ursprung als sakrales Getränk in den Klöstern hatte, ist heutzutage überwiegend im Bereich Genuss und Lifestyle zuhause. Hier verschmelzen Tradition und Moderne.

In einem geradezu idealen Klima für den Weinbau, gedeihen an sonnigen Hängen auf schweren, fruchtbaren Keuperverwitterungsböden edle Weine von unverwechselbarer Eigenständigkeit. Gesundes, ausgereiftes Traubengut wird sorgfältig selektioniert und von Kellermeister Kurt Freudenthaler mit seinem ambitionierten Team schonendst ausgebaut. Dadurch bleibt der Weincharakter der einheimischen Sorten wie Lemberger, Spätburgunder sowie Trollinger erhalten und wird optimal zur Geltung gebracht.

Der Erfolg dieses kontinuierlichen Qualitätsstrebens wurde 2016 mit dem Bundesehrenpreis belohnt. 2017 wurde der Weinkonvent Dürrenzimmern für den 2014er Divinus Lemberger Réserve QbA trocken in der Königsdisziplin „PREMIUM“mit dem 1. Platz beim „Vaihinger Löwe“ ausgezeichnet. Aber auch die edelsüße 2015er Divinus Müller-Thurgau Trockenbeerenauslese hat die Jury beim internationalen Müller-Thurgau-Preis überzeugt, die diesen edlen Tropfen mit dem 1. Platz belohnt hat.

Überzeugen Sie sich auch von der besonders geschmackvoll eingerichtete Vinothek bei einem Besuch in Dürrenzimmer. Sie zählt zu einer der 50 schönsten Vinotheken in Deutschland. Probieren Sie die große Vielfalt an außergewöhnlichen Weinen am Stand des Weinkonvent Dürrezimmern auf dem Heilbronner Weindorf. Sie werden begeistert sein!

Mehr Informationen finden Sie unter www.weinkonvent-duerrenzimmern.de

Anzeige: www.wuerttemberger-wein.de
ANZEIGE